Persönliche Gegenstände in den Ausstellungsräumen illustrieren wichtige Etappen seines Lebens und die Entwicklung seines Werkes. "Helmut Newton's Private Property" zeigt beispielsweise seine Kameras, Accessoires, mit denen er seine Modelle ausgestattet hat, frühe Originalfotografien aus seiner Berliner Kindheit und erste Modebilder aus Australien, Teile seiner Bibliothek und die Rekonstruktion seines Büros in Monte Carlo, die mehrstündige, filmische Dokumentation der Arbeitsweise des Fotografen, und auch das berühmte Newtonmobil, eine Sonderanfertigung für den Autonarren, fehlt nicht. Plakate seiner Ausstellungen sowie zahlreiche Publikationen der Fotografien von Helmut Newton in Büchern, Zeitschriften und Modemagazinen verbinden die Sechzigerjahre mit der Gegenwart.



« back